Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz
  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Wildschütz Gangloff

Jede Gegend hat ihren Wilderer. Sie wurden oft von der armen Bevölkerung bewundert und zu Helden verklärt. Im Südharz war es Johann Gottfried Wilhelm Gangloff, geboren am 23.5.1794. Glaubt man den Legenden, soll er über zwei Meter groß, sehr schlau und ein zielsicherer Schütze gewesen sein. Ihm gelang es immer wieder, den ihn verfolgenden Behörden zu entwischen.

Von Beruf war er Weber und er lebte in Sylda, war verheiratet und hatte mehrere Kinder. Viele Geschichten und Lieder haben ihn verherrlicht.

Ihm wurde vorgeworfen, einen Revierjäger erschossen zu haben, was sich später aber als haltlos heraus stellte. Ein Kopfgeld war auf ihn ausgesetzt. Am 10.Juni 1837 wurde er im Leinetal zwischen Leinemühle und Stangerode angeschossen und gefasst und ins Gefängnis von Sangerhausen gebracht. Er starb dann am 9.11.1837 an der schweren Schussverletzung im Gefängnis.

Da sein Wohnhaus abgerissen werden musste, gibt es nur noch wenige Zeugnisse. So stehen heute eine Erinnerungstafel im Leinetal und ein Gedenkstein in Sylda.
(Eine Gangloff-Eiche westlich von Grillenberg ist wohl mehr den Legenden zuzuschreiben.)
Viele interessante Einzelheiten der Legenden kann man finden, wenn man nach "Wildschütz Gangloff" sucht.

>>> Gastgeber im Südharz

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Wolfgang Schätzing 2012

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!